Posted by on 24. Mrz 2007 in Alltag, Fundstück | 2 Kommentare

Ich bin ja bisweilen ein Freund kreativer Neologismen. Oder ich lese in letzter Zeit wirklich zu wenig (bis auf Ausnahmen). Aber dann hab ich mir Putzmittel gekauft, fürs Laminat um präzise Auskunft zu geben. Darauf stand, man solle den Boden nicht überschwemmen, sondern ganz normal „nebelfeucht“ (!) wischen. Bitte was ist nebelfeucht? UNd Müssen dann Engländer wirklich monatelang Boden wischen? Und in Dürregebieten? Weiß der mündige Konsument mit dem Nebelhinweis überhaupt etwas anzufangen? Um Aufklärung wird gebeten.