Posted by on 18. Okt 2005 in Mythologie | 1 Kommentar

Über Academus selber ist auf die Schnelle wenig zu finden. Ein Held soll er gewesen sein, und manchmal heißt er auch Hecademus.

Jedenfalls hinterließ er im Nordwesten Athens ein Areal, das für Leibesübungen, also Sport genutzt werden solte. Später gründete Plato dort seine Schule. Da das Grundstück mittlerweile Akademie genannt wurde, nannten sich seine Schüler, na wie wohl: Akademiker.

Wer aber mal nach Academikus (also eigentlich mit „k“) googelt, findet massig Seiten und Verweise auf einen Fall von Betrug. Dabei hatte eine Firma im großen Stil gefälschte Titel in ganz Deutschland verscherbelt. Da soll noch einer sagen Akademiker seien das Proletariat des 21. Jahrhunderts…

(Hm…)