Posted by on 21. Sep 2005 in Uncategorized | 3 Kommentare

Im Fernsehn tuat a Drama lafn
drum schickt die Muater in Armin schlofen
Der Armin wehrt sich gonz verbissen:
„Wos gschiechtn do“ tat er gern wissn?
„Woasch Armin, meahra oder minder
isch der Film net grod für Kinder,
weil der isch so brutal,
dass mir die Worte fahln.
Eswar, so hoasts, a Film, a guater,
zerscht derschlogg der Voter die Muater,
danoch rennt er ins Kinderzimmer,
semm derwürgt er seine Kinder
und a poor Minuten drauf
schlitzt er sich die Gurgel auf.
So geat des zua bei sette Dramen,
jetz schlof mein Schotz und tua sc hian tramen“

Gottfried Pattis