Posted by on 27. Apr 2005 in Uncategorized | 3 Kommentare

In letzter Zeit bin ich überraschenderweise – auch für mich selbst – ausnehmend spontan. Von der Eröffnung eines Weblogs bis hin zum Gedanken mich selbstständig zu machen, von beruflichen wie studentischen bis hin zu amourösen Aktionen. Ich kenn mich selbst nicht mehr so wirklich.
Ist das die neue Quarter-life-Krise? Und wenn ja, wieso werd ich nur 80 werden? Sauerei! Nein, ich bin vielmehr in einem Alter, in dem die Wetterfühligkeit rapide zugenommen hat und mir das Aprilwetter in Wien mächtig zusetzt.
Vielleicht sollte ich aber auch einfach nur auf die kürzlich verschriebenen Psychopharmaka verzichten.

Alles kompletter Unsinn. Es geht mir – in groben Zügen jedenfalls – einfach nur gut. Spaß am Leben hab ich auch noch.

Verrückt, nicht?